Wie viele Gasanbieter gibt es in Deutschland?

Über 800 Energieanbieter speisen Gas in das deutsche Gasnetz ein. Viele Anbieter sind nur regional tätig. In jedem Postleitzahlengebiet stehen im Schnitt über 90 Energieversorger zur Auswahl.

Die gesetzliche Grundversorgung wird in der Regel von einem kommunalen Betrieb oder den Stadtwerken übernommen. Erst 11 % aller Gaskunden sind bei einem anderem Anbieter als dem Grundversorger unter Vertrag. Somit hat der größte Teil aller Gaskunden noch nie den Anbieter gewechselt oder ist nach einem Wechsel zu einem anderen Anbieter zum Grundversorger zurückgekehrt.

Schreibe einen Kommentar